Search Posts

Nachrichten2022November27-Deutsch

Neu202227.November

NEUESTE

„Naturgewalt": Ex-Rugbyspieler Doddie Weir hinterlässt ein bleibendes Erbe, sagen Bewunderer
Die schottische und britische und irische Lions-Legende starb am Wochenende an einer Motoneuronenkrankheit Doddie Weir, der ehemalige schottische und britische und irische Lions-Rugby-Union-Spieler, der am Wochenende an einer Motoneuronenkrankheit starb, hinterlässt „ein bleibendes Erbe" und wird es tun, sagten Bewunderer , als ein Mann in Erinnerung bleiben, der dazu beigetragen hat, das Verständnis der Menschen für die Krankheit zu verändern. Weirs Tod im Alter von 52 Jahren wurde von angekündigt
6h
Wie Emily Wilson ihre Teenager-X-Factor-Demütigung in Comedy-Gold verwandelte
Eine brutale Niederlage in der TV-Talentshow führte Emily Wilson zu einer Therapie. Ein Jahrzehnt später hat sie ihre düstere Erfahrung in ein preisgekröntes Standup verwandelt. Es ist nicht so, dass Emily Wilson früher ein Geheimnis daraus gemacht hätte, dass sie als Teenager in der amerikanischen Inkarnation von X Factor aufgetreten war. Vielmehr war es für sie nicht gerade gut gelaufen – eigentlich schrecklich – und als sie so um die 20 war
8h
Die Zelle verstehen: Der elementare Baustein, aus dem das Leben entsteht
Der Onkologe und gefeierte Schriftsteller Siddhartha Mukherjee konzentriert in seinem neuesten Buch sein erzählerisches Mikroskop auf die Zelle, den elementaren Baustein, aus dem komplexe Systeme und das Leben selbst hervorgehen. Es ist die Koordination von Zellen, die Herzen schlagen lassen, die Spezialisierung von Zellen, die ein robustes Immunsystem schaffen, und das Feuern von Zellen, die Gedanken formen. „Wir müssen Zellen verstehen
8h
Das James-Webb-Weltraumteleskop deckt chemische Geheimnisse einer fernen Welt auf und ebnet den Weg für die Erforschung erdähnlicher Planeten
Seit 1995 der erste Planet entdeckt wurde, der einen anderen Stern als die Sonne umkreist, haben wir erkannt, dass Planeten und Planetensysteme vielfältiger sind, als wir uns jemals vorgestellt haben. Solche fernen Welten – Exoplaneten – geben uns die Möglichkeit zu untersuchen, wie sich Planeten in verschiedenen Situationen verhalten. Und etwas über ihre Atmosphären zu erfahren, ist ein entscheidendes Teil des Puzzles.
8h
Trauer zerreißt oft unser Selbstgefühl – aber wir können wieder auf die Beine kommen | Gill Straker und Jacqui Winship
Wir können durch den Tod eines geliebten Menschen für immer verändert werden, aber wir werden schließlich in der Lage sein, uns wieder ins Leben zu integrieren. The Modern Mind ist eine Kolumne, in der Experten über psychische Gesundheitsprobleme diskutieren, die sie bei ihrer Arbeit sehen App oder täglicher Nachrichten-Podcast Die Erfahrung von Trauer nach einem Trauerfall ist allgegenwärtig und fällt in den normalen Bereich menschlicher Erfahrung
9 Stunden
Antwort der Leser: Werden wir jemals einen Außenposten auf einem anderen Planeten errichten?
Die langjährige Serie, in der Leser die Fragen anderer Leser zu Themen beantworten, die von trivialen Höhenflügen bis hin zu tiefgreifenden wissenschaftlichen und philosophischen Konzepten reichen. Die Frage dieser Woche: Wird es jemals eine Weltregierung geben, und würden wir sie wollen? Werden wir jemals einen Außenposten auf einem anderen Planeten errichten? Finnley Clarkson, Sheffield Senden Sie neue Fragen an nq@theguardian.com . Weiterlesen…
9 Stunden
Vater der Klarheit
Jeden Tag das Gleiche jetzt: Ich wecke sie auf – sie ist eine Frau im Werden, und ich, ich bin immer noch ein Junge, angesichts dieser Verantwortung eines anderen, und mein Junge, er besucht seine Mutter, tausend Meilen entfernt. Wir fahren jeden Morgen zur Schule und besprechen den Stand aller Dinge – wie sie meine Rasierklingen benutzen muss, für meine Beine, sagt sie, und Achseln, außer dass sie nicht Achseln sagt, sie sagt für unter meinen Armen
9 Stunden
Der Fußball hat sein neues Schreckgespenst gefunden
Früher oder später kommt für jede Sportart eine Analytics-Revolution. MLB hatte Moneyball in den frühen 2000er Jahren und hat sich seitdem weit darüber hinaus entwickelt. Die NBA hat Effizienz eingesetzt, um den Sprungschuss aus mittlerer Entfernung so gut wie zu töten. Im Fußball gibt es unzählige neue Möglichkeiten, Pässe und Torchancen bis ins kleinste Detail zu messen. Der Wandel der NFL wurde 2018 am deutlichsten. Computermodelle, die l
9 Stunden
Die Generation
Anmerkung des Herausgebers: Lesen Sie ein Interview mit Hernan Diaz über seinen Schreibprozess. Wir haben uns um Victors Leiche versammelt. Ich kann ihm nicht ins Gesicht sehen und will nicht wie die anderen nach unten schauen. Ich starre auf das Glas Wasser auf der Theke. Die nervösen kleinen Wellen. Deshalb weiß ich, dass das Brummen da ist, obwohl ich es nicht hören kann. Keiner von uns hat jemals das Summen gehört, weil wir hineingeboren wurden. B
9 Stunden
Hernan Diaz über das Auslöschen der Subjektivität
Anmerkung der Redaktion: Lesen Sie die neue Kurzgeschichte von Hernan Diaz „The Generation". „The Generation" ist eine neue Geschichte von Hernan Diaz. Anlässlich der Veröffentlichung der Geschichte in The Atlantic diskutierten Diaz und Oliver Munday, der stellvertretende Kreativdirektor des Magazins, die Geschichte per E-Mail. Ihre Konversation wurde aus Gründen der Klarheit leicht bearbeitet. Oliver Munday: Ihre Geschichte „Die Generation" folgt einem 13-Jährigen in einem
9 Stunden
Das Lied der Zelle von Siddhartha Mukherjee Rezension – Mysterien der Bausteine ​​des Lebens
Die aktuelle, präzise Studie des preisgekrönten Autors zeichnet unsere Versuche nach, die Einheiten zu verstehen, die einen solchen Einfluss auf unsere Gesundheit haben. Im Frühjahr 1858 veröffentlichte der deutsche Wissenschaftler Rudolf Virchow eine unorthodoxe Vision von der Natur lebender Organismen. In seinem Buch „Cellular Pathology" argumentierte er, dass der menschliche Körper einfach „ein Zellzustand ist, in dem jede Zelle ein Bürger ist". Von einem einzigen Urheber,
10h
Was der Körper sagen will
Patient: Verletzungsmechanismus: Selbstverbrennung. Pt bei Eintreffen des Notarztes bei Bewusstsein. Feuerzeugbenzin und Streichhölzer vor Ort. Als sie nach dem Vorfall gefragt wurde, berichtete pt von der Absicht, „sich in einen Phönix zu verwandeln". Psychologische Untersuchung angeordnet. Vorletzten Sommer habe ich eine Frau kennengelernt, die sich selbst angezündet hat. Ich nenne sie R. Eines Abends im Juni goss sie Feuerzeugflüssigkeit über und in ihren Körper – ihren Mund hinunter und ihren Mastdarm hinauf
10h
Hoppla, ich habe mein Leben gelöscht
Als die ominösen Warnungen vor ein paar Monaten meinen Posteingang erreichten, versuchte ich, sie zu ignorieren. Die E-Mails enthielten nichts von dem Humor oder der Verspieltheit des frühen Gmail-Ethos. Stattdessen waren sie knapp und vage bedrohlich und schienen den deprimierenden Geist des finanziellen Zusammenbruchs und der Sparmaßnahmen zu kanalisieren, die überall um uns herum vorhanden sind. Die Betreffzeile: "Ihr Google Mail-Speicherplatz ist fast erschöpft." Der Körper, d
10h
Die verlorene Stadt Atlantis erhebt sich erneut, um einen gefährlichen Mythos zu schüren
Millionen haben den Netflix-Hit Ancient Apocalypse gesehen, der nur die neueste Interpretation einer dauerhaften Geschichte ist. Aber in seiner Anziehungskraft auf die „Rassenwissenschaft" ist es mehr als nur umstritten. Denn eine Geschichte, die erstmals vor 2.300 Jahren erzählt wurde, der Mythos von Atlantis hat eine bemerkenswerte Beständigkeit über die Jahrtausende gezeigt. Ursprünglich von Platon umrissen, die Geschichte vom Aufstieg einer großen, alten Zivilisation
12h
Die Wellcome Collection in London schließt eine „rassistische, sexistische und ableistische" Galerie für Medizingeschichte
Zu den Exponaten des Medizinmanns gehörte das Gemälde eines Schwarzafrikaners, der vor einem weißen Missionar kniet. Ein Museum in London, das von der Gesundheitsstiftung Wellcome Foundation betrieben wird, schließt eine seiner wichtigsten Galerien, weil es „eine Version der Medizingeschichte fortsetzt, die auf rassistischen, sexistische und ableistische Theorien und Sprache". Die Ankündigung der Wellcome Collection am Samstag betrifft eine kostenlose Dauerkarte
14h
Modulare, auf Stimuli ansprechende Hydrogel-Dichtstoffe für die frühzeitige Erkennung und Eindämmung von Magen-Darm-Lecks
Nature Communications, online veröffentlicht: 27. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-34272-y Digestive chirurgische Lecks, die Tage nach einer erfolgreichen Operation auftreten, können zu schweren Komplikationen führen und die Gesundheitsversorgung weltweit beeinträchtigen. Hier gehen die Autoren das Problem ganzheitlich mit einem Hydrogelpflaster an, das in der Lage ist, Gewebe zu versiegeln und gleichzeitig drohende Lecks über eine Smartphone-gesteuerte Ultraschallsonde zu erkennen
18h
Vorhersage der Proteinfunktion und -orientierung auf einer Goldnanopartikeloberfläche unter Verwendung einer rückstandsbasierten Affinitätsskala
Nature Communications, online veröffentlicht: 27. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-34749-w Die Orientierung von Proteinen auf Nanopartikeloberflächen ist wichtig für das Schicksal der Nanopartikel in vivo. Hier nutzen die Autoren die kompetitive Bindung zwischen Proteinvarianten, um eine rückstandsbasierte Affinitätsskala zu entwickeln, um ein Modell für die Bindung und Orientierung von Proteinen auf Goldnanopartikeln zu entwickeln
18h
Anhaltende Verstärkung des Pazifischen Ozeans in hohen Breiten in den letzten 10 Millionen Jahren
Nature Communications, online veröffentlicht: 27. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-35011-z Multiproxy-SST-Rekonstruktionen des Western Pacific Warm Pool zeigen eine Abkühlung über die gesamten letzten 10 Ma. Es wird gezeigt, dass die SSTs des Pazifischen Ozeans in hohen Breiten verstärkt werden und sich im WPWP um 2,4 ° C pro 1 ° Erwärmung erwärmen. Dies wird durch Klimamodelle nachgebildet.
18h
Verbesserte Grenzen der Lorentz-Verletzung aus der Composite-Puls-Ramsey-Spektroskopie in einem gefangenen Ion
Nature Communications, online veröffentlicht: 27. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-34818-0 Das Brechen der Lorentz-Symmetrie hängt mit der Vereinigung fundamentaler Kräfte und der Erweiterung des Standardmodells zusammen. Hier stellen die Autoren aktualisierte Grenzen der Lorentz-Verletzung bereit, indem sie Messungen mit eingefangenen Yb+-Ionen verwenden, die eine Verbesserung gegenüber bestehenden Ergebnissen darstellen.
18h
Die aerobe Oxidation von Methan reduziert die globalen diffusen Methanemissionen aus seichten Meeresgewässern erheblich
Nature Communications, online veröffentlicht: 27. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-35082-y Aerobe Oxidation ist eine biologische Methansenke, die ozeanische Emissionen in die Atmosphäre reduzieren kann. Diese Studie schätzt, dass die Hälfte des Methans aus dem Totalverlust in Höhe von 1,8 ± 2,7 Tg jährlich in küstennahen Gewässern von 0–50 m weltweit oxidiert wird
18h
Die pflanzengenetische Vielfalt beeinflusst mehrere trophische Ebenen und trophische Wechselwirkungen
Nature Communications, online veröffentlicht: 27. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-35087-7 Pflanzeninterne Diversität Die genetische Diversität könnte auch andere trophische Ebenen beeinflussen. Diese Metaanalyse zeigt, dass eine zunehmende pflanzengenetische Vielfalt die Leistung von Pflanzen und natürlichen Feinden von Pflanzenfressern verbessert, während die Leistung von Pflanzenantagonisten verringert wird.
18h
Künstlichkeit Unabhängigkeit
Haftungsausschluss: Ich bin noch Gymnasiast und kenne mich mit diesem Thema nicht aus. Dies ist nur ein Gedanke, den ich hatte. Ich glaube nicht, dass wir künstliche Intelligenz erreicht haben. Alexa, Google oder eines dieser von Algorithmen abhängigen Programme scheinen mir keine echte KI zu sein. Ist Siri wirklich KI? Was es im Grunde tut, ist, Ihren Befehl zu hören und ihn in eine Google-Suchleiste einzufügen. Ich glaube nicht, dass das KI ist.
20h
Eine vielfältige Ediacara-Ansammlung überlebte unter sauerstoffarmen Bedingungen
Nature Communications, online veröffentlicht: 27. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-35012-y Geochemische Daten von Sedimentgesteinen in Sibirien weisen darauf hin, dass Mitglieder der Ediacara-Biota mit weichem Körper (das früheste makroskopische Leben auf der Erde) sauerstoffarme Bedingungen tolerierten, was darauf hindeutet, dass sie die Fähigkeit dazu hatten anaerober Stoffwechsel.
22h
Energiekaskaden in Donor-Akzeptor-Exziton-Polaritonen, beobachtet durch ultraschnelle zweidimensionale Weißlichtspektroskopie
Nature Communications, online veröffentlicht: 27. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-35046-2 Exziton-Polaritonen sind hybridisierte Licht-Materie-Zustände, die faszinierende Phänomene zeigen, die in rein exzitonischen Zuständen unbeobachtet sind. Hier klären die Autoren den photophysikalischen Mechanismus des Polariton-unterstützten langreichweitigen Energietransfers in Kohlenstoffnanoröhren mittels zweidimensionaler Weißlichtspektroskopie auf a
22h
In menschlichen pluripotenten Stammzellmodellen ist eine größere genetische Vielfalt erforderlich
Nature Communications, online veröffentlicht: 26. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-34940-z Obwohl es eine wachsende Zahl von menschlichen pluripotenten Stammzellen-Repositorien gibt, bleibt die genetische Vielfalt in den meisten Sammlungen und Studien begrenzt. Hier diskutieren wir die Bedeutung der Einbeziehung verschiedener Vorfahren in diese Modelle, um die Gerechtigkeit zu verbessern und die biologische Entdeckung zu beschleunigen.
23h
Entschlüsselung molekularer Programme in Melanom-Hirnmetastasen
Nature Communications, online veröffentlicht: 26. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-34899-x Melanom-Hirnmetastasen (MBM) zeigen ein heterogenes therapeutisches Ansprechen, das durch unvollständig verstandene Mechanismen bestimmt wird. Hier verwenden die Autoren einen Multi-OMICS-Ansatz und gezielte Sequenzierung (TargetSeq), um Programme zu entschlüsseln, die molekulare Untergruppen von MBM und ihre Reaktion auf die Therapie definieren können.
23h
Beobachtung eines transienten Zwischenprodukts in der ultraschnellen Relaxationsdynamik des überschüssigen Elektrons in starkfeldionisiertem flüssigem Wasser
Nature Communications, online veröffentlicht: 26. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-34981-4 Ein einheitliches Bild der elektronischen Relaxationsdynamik von ionisiertem flüssigem Wasser bleibt trotz jahrzehntelanger Studien schwer fassbar. Hier verwenden die Autoren optische Pump-Probe-Spektroskopie mit wenigen Zyklen und Ab-initio-Quantendynamik, um ein neues transientes Zwischenprodukt im Relaxationsweg eindeutig zu identifizieren.
23h
Erhöhte Feueraktivität bei hohen atmosphärischen Sauerstoffkonzentrationen ist mit dem Vorhandensein von Wäldern vereinbar
Nature Communications, online veröffentlicht: 26. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-35081-z Diese Studie zeigt, dass die Brandaktivität bei hohen atmosphärischen Sauerstoffkonzentrationen die Regeneration der heutigen globalen Wälder nicht beseitigt oder verhindert, was einer langfristigen Annahme widerspricht, die zur Definition der oberen Grenze des Sauerstoffdurchgangs verwendet wurde Zeit.
1d
Der ARID1A-Verlust induziert eine polymorphkernige myeloische Suppressorzellen-Chemotaxis und fördert das Fortschreiten von Prostatakrebs
Nature Communications, online veröffentlicht: 26. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-34871-9 Die Akkumulation myeloider Suppressorzellen (MDSC) wurde mit dem Fortschreiten von Prostatakrebs und Kastrationsresistenz in Verbindung gebracht. Hier zeigen die Autoren, dass der Verlust von ARID1A, einer Untereinheit des SWI/SNF-Chromatin-Umbaukomplexes, zu einer polymorphonuklearen MDSC-Infiltration führt und mit Pten kooperiert
1d
Die chirale duale Aldehyd-Nickel-Katalyse ermöglicht die asymmetrische α−Propargylierung von Aminosäuren und die stereodivergente Synthese von NP25302
Nature Communications, online veröffentlicht: 26. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-35062-2 Die Kombination von Übergangsmetallkatalyse und Organokatalyse kann sowohl eine gute Reaktivität als auch Selektivität bieten. Hier stellen die Autoren eine α − -Propargylierung von N-ungeschützten Aminosäureestern mit Propargylalkoholderivaten über duale Nickel- und chirale Aldehydkatalyse vor.
1d
Molekulare Basis für Glykanerkennung und Reaktionsstart der eukaryontischen Oligosaccharyltransferase
Nature Communications, online veröffentlicht: 26. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-35067-x Die Oligosaccharyltransferase (OST), das zentrale Enzym der N-Glykosylierung, modifiziert Akzeptorproteine, indem sie ein komplexes Glykan anlagert. Kryo-EM-Strukturen von OST in unterschiedlichen Zuständen zeigen die molekularen Grundlagen der Substraterkennung und -katalyse.
1d
Strukturelle Charakterisierung von schützenden, nicht neutralisierenden Antikörpern gegen das hämorrhagische Krim-Kongo-Fieber-Virus
Nature Communications, online veröffentlicht: 26. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-34923-0 Derzeit gibt es keine zugelassenen Behandlungen für eine Infektion mit dem Krim-Kongo-Hämorrhagischen-Fieber-Virus (CCHFV). In dieser Studie charakterisieren die Autoren strukturell das Epitop, das von schützenden, nicht neutralisierenden Maus- und Human-Antikörpern angegriffen wird, und geben Einblicke in ihr breites Potenzial gegen verschiedene CCH
1d
Die DNA-Annealing-Aktivität von Rad52 treibt den Template-Wechsel voran, der mit einer neu gestarteten DNA-Replikation verbunden ist
Nature Communications, online veröffentlicht: 26. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-35060-4 Der Neustart kollabierter Replikationsgabeln ist mit hohen Raten genomischer Umlagerung verbunden. Hier zeigen die Autoren, dass Umlagerungen während der Neustartinitiierung hauptsächlich von Rad51 angetrieben werden, während sie während der Elongation mehr von Rad52 abhängen.
1d
Übertragungseffizienz von organischem Kohlenstoff in marinen Sedimenten
Nature Communications, online veröffentlicht: 26. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-35112-9 Die Einlagerung von organischem Kohlenstoff in marinen Sedimenten reguliert den Kohlenstoffkreislauf und das Klima der Erde. Hier stellen die Autoren „Transfereffizienzen" als neuen Rahmen zur Quantifizierung des sedimentären Anteils des marinen organischen Kohlenstoffkreislaufs vor.
1d
Aus MoS2-Nanoblättern gezüchtete chirale Nanokristalle ermöglichen eine photothermisch modulierte enantioselektive Freisetzung antimikrobieller Wirkstoffe
Nature Communications, online veröffentlicht: 26. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-35016-8 Chiralitätstransfer von Molekülen auf Nanomaterialien ermöglicht fortschrittliche optische Funktionalitäten. Hier verwenden die Autoren exfolierte MoS2-Nanoblätter, um das Wachstum von chiralen Au-Nanopartikeln zu initiieren, um Au/MoS2-Heterostrukturen für die enantioselektive Wirkstofffreisetzung zu bilden.
1d
2022 SkS Weekly Climate Change & Global Warming News Roundup #48
Eine chronologische Auflistung von Nachrichtenartikeln, die in der vergangenen Woche auf der Facebook-Seite von Skeptical Science gepostet wurden: Sonntag, 20. November 2022 bis Samstag, 26. November 2022. Geschichte der Woche The Art at COP27 Offered Opportunities to Move Beyond 'Empty Words' In Ägypten begegneten die Besucher kreativen Arbeiten über Klimaangst, Nachhaltigkeit und Ökosystemverlust. Während sich das Ziel, entscheidende globale Veränderungen zu bewirken, bewahrheitete
1d
Freds einziger Bulldozer geht kaputt! | Goldrausch
Streamen Sie Gold Rush auf Discovery+: https://www.discoveryplus.com/show/gold-rush #GoldRush #Discovery #discoveryplus Abonnieren Sie Discovery: http://bit.ly/SubscribeDiscovery Folgen Sie uns auf TikTok: https://www .tiktok.com/@Discovery Wir sind auf Instagram! https://instagram.com/Discovery Begleiten Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/Discovery Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/Discovery Von: Discover
1d
Achten Sie auf die Lücken: Die Welt muss ihre Bildungssysteme radikal umgestalten, nicht nur aufrüsten
Im September 2022 organisierten die Vereinten Nationen den allerersten hochrangigen Transforming Education Summit und luden Interessengruppen ein, Verpflichtungen einzugehen und die Herausforderungen anzugehen, vor denen wir stehen. Wieder einmal hörten wir, wie überwältigend der Bedarf ist: In Ländern mit niedrigem Einkommen sind immer noch 25 % der jungen Menschen und knapp über 55 % der Erwachsenen Analphabeten, während 250 Millionen Kinder keine Grundschule besuchen.
1d
Was wäre, wenn die Dinosaurier nicht ausgestorben wären? Warum unsere Welt ganz anders aussehen könnte
Vor 66 Millionen Jahren schlug ein Asteroid mit der Wucht von 10 Milliarden Atombomben auf der Erde ein und veränderte den Lauf der Evolution. Der Himmel verdunkelte sich und die Pflanzen stellten die Photosynthese ein. Die Pflanzen starben, dann die Tiere, die sich von ihnen ernährten. Die Nahrungskette brach zusammen. Über 90 % aller Arten verschwanden. Als sich der Staub legte, waren alle Dinosaurier außer einer Handvoll Vögel ausgestorben.
1d
Was wäre, wenn die Dinosaurier nicht ausgestorben wären? Warum unsere Welt ganz anders aussehen könnte
Vor 66 Millionen Jahren schlug ein Asteroid mit der Wucht von 10 Milliarden Atombomben auf der Erde ein und veränderte den Lauf der Evolution. Der Himmel verdunkelte sich und die Pflanzen stellten die Photosynthese ein. Die Pflanzen starben, dann die Tiere, die sich von ihnen ernährten. Die Nahrungskette brach zusammen. Über 90 % aller Arten verschwanden. Als sich der Staub legte, waren alle Dinosaurier außer einer Handvoll Vögel ausgestorben.
1d
Es wurde festgestellt, dass einige Archaeen Integrone haben, die einen domänenübergreifenden Gentransfer ermöglichen
Ein Forscherteam der Macquarie University in Australien hat Beweise dafür gefunden, dass einige Archaeen Integrone haben. In ihrem in der Zeitschrift Science Advances veröffentlichten Artikel beschreibt die Gruppe, wie sie eine kürzlich entwickelte Technik namens Metagenome-assembled genomes (MAG) verwendet haben, um die Genome von Archaea-Proben auf neue Weise zu untersuchen, und was sie dabei gelernt haben.
1d
Es wurde festgestellt, dass einige Archaeen Integrone haben, die einen domänenübergreifenden Gentransfer ermöglichen
Ein Forscherteam der Macquarie University in Australien hat Beweise dafür gefunden, dass einige Archaeen Integrone haben. In ihrem in der Zeitschrift Science Advances veröffentlichten Artikel beschreibt die Gruppe, wie sie eine kürzlich entwickelte Technik namens Metagenome-assembled genomes (MAG) verwendet haben, um die Genome von Archaea-Proben auf neue Weise zu untersuchen, und was sie dabei gelernt haben.
1d
Delfine haben möglicherweise eine Elite-Gewürztoleranz
Dieser Artikel wurde ursprünglich im Hakai Magazine veröffentlicht. Fischer auf der ganzen Welt suchen verzweifelt nach einer zuverlässigen Möglichkeit, Delfine daran zu hindern, ihren Fang zu plündern. Das Einbrechen von Netzen durch Delfine – bekannt als Verwüstung – kostet das Einkommen der Fischer und setzt Delfine außerdem der Gefahr von Verletzungen und Verstrickungen aus. Vorgeschlagene Lösungen wie die Verwendung von Krachmachern hatten gemischte Ergebnisse. Also gingen Forscher in Griechenland auf die zurück
1d
In Marokko gefundener Schädel und Teilskelett hilft bei der Verbindung alter Walarten
Drei Forscher, einer von der University of Michigan, die anderen beiden von der University of Casablanca, haben in Marokko einen Schädel und ein Teilskelett gefunden, die ihrer Meinung nach mehrere Arten alter Wale miteinander verbinden. In ihrem im Open-Access-Journal PLOS ONE veröffentlichten Artikel beschreiben Philip Gingerich, Ayoub Amane und Samir Zouhri die Fossilien und wie sie die Evolution des Landes miteinander verbinden
1d
Die großartigen Tech-Geschichten dieser Woche aus dem Internet (bis 26. November)
KÜNSTLICHE INTELLIGENZ Metas „Cicero"-KI verprügelte Menschen bei der Diplomatie, ohne ihre wahre Identität preiszugeben Mack DeGeurin | Laut Gizmodo „Meta hat Cicero die durchschnittliche Punktzahl menschlicher Spieler in 40 anonymen Online-Diplomatie-Spielen mehr als verdoppelt und gehört zu den besten 10 % der Spieler, die mehr als ein Spiel gespielt haben. Cicero belegte sogar den 1. Platz in einem Acht-Spiele-Turnier mit 21 Teilnehmern. … Cicero
1d
In Marokko gefundener Schädel und Teilskelett hilft bei der Verbindung alter Walarten
Drei Forscher, einer von der University of Michigan, die anderen beiden von der University of Casablanca, haben in Marokko einen Schädel und ein Teilskelett gefunden, die ihrer Meinung nach mehrere Arten alter Wale miteinander verbinden. In ihrem im Open-Access-Journal PLOS ONE veröffentlichten Artikel beschreiben Philip Gingerich, Ayoub Amane und Samir Zouhri die Fossilien und wie sie die Evolution des Landes miteinander verbinden
1d
Studie untersucht eine seltene Supernova vom Typ Icn
Ein internationales Team von Astronomen hat optische und Nahinfrarot-Beobachtungen einer seltenen Supernova vom Typ Icn, bekannt als SN 2022ann, durchgeführt. Die Ergebnisse der Studie, die am 9. November auf dem Preprint-Server arXiv veröffentlicht wurden, werfen mehr Licht auf die Natur dieser Supernova und ihre einzigartigen Eigenschaften.
1d
Das Orion-Raumschiff der Nasa tritt in die Mondumlaufbahn ein, während sich der Testflug der Halbzeit nähert
Die Nasa betrachtet den Flug der Kapsel als Generalprobe für den nächsten Vorbeiflug am Mond im Jahr 2024. Die Orion-Kapsel der Astronauten ist in eine Umlaufbahn eingetreten, die sich über Zehntausende von Kilometern um den Mond erstreckt, als sie sich der Halbzeit ihres Testflugs näherte. Die Kapsel und ihre drei Testdummies betraten die Mondumlaufbahn mehr als eine Woche nach dem Start der 4-Milliarden-Dollar-Demo, die den Weg für Astronauten ebnen soll.
1d
Wir wissen immer noch nicht, was Krebsgeschwüre grundsätzlich verursacht
Ein Krebsgeschwür – ein schmerzhaftes weißes Geschwür im Mund – kann durch Stress verursacht werden. Oder die falsche Zahnpasta. Oder bestimmte Lebensmittel: Tomaten, Erdnüsse, Zimt. Oder Eisenmangel. Oder eine Allergie. Oder ein neues Rezept. Oder eine zugrunde liegende Autoimmunerkrankung. Obwohl jedes Jahr Millionen von Menschen darunter leiden, wissen die Forscher immer noch nicht viel darüber, was diese Wunden im Wesentlichen verursacht. Dieses l
1d
Belästigung in der Wirtschaft bleibt nicht in der Wirtschaft
Betsey Stevenson, Professorin an der University of Michigan und ehemalige Chefökonomin des US-Arbeitsministeriums, erzählte mir, dass sie mit Mitte 40 einen „Aha-Moment" hatte. „Ich dachte, es ist so großartig, in dieser Phase meiner Karriere angekommen zu sein, in der ich ein bisschen etablierter bin. Es ist sehr befreiend", sagte sie mir. "Und mir wurde klar: Oh, ich glaube, ich bin nur vor sexueller Belästigung gealtert." T
1d
„Die schiere Größe ist außergewöhnlich": Lernen Sie den Titanosaurier kennen, der Dippy, den Diplodocus, in den Schatten stellt
Eines der größten Geschöpfe, das je auf der Erde gelebt hat, soll zur neuen Hauptattraktion des Natural History Museum werden. Es wird eines der größten Exponate eines britischen Museums sein. Im Frühjahr zeigt das Natural History Museum in London den vollständigen Abguss eines Skeletts eines Titanosauriers, einer Kreatur, die so riesig ist, dass sie in die 9 Meter hohe Waterhouse-Galerie geschnallt werden muss. Einer der Masse
1d
Wochenende liest: Was soll mit einer Zeitung von Theranos passieren?; Diederik Stapel wird weiterhin zitiert; Ein Wissenschaftler, der beschuldigt wird, Beziehungen zu China zu verbergen, gewinnt 2 Millionen Dollar
Würden Sie eine Spende in Betracht ziehen, um Weekend Reads und unsere tägliche Arbeit zu unterstützen? Danke im Voraus. Die Woche bei Retraction Watch war gekennzeichnet durch: Unsere Liste der zurückgezogenen oder zurückgezogenen COVID-19-Artikel umfasst bis zu 276. Es gibt mehr als 37.000 Rückzüge in unserer Datenbank – die die Rückzugswarnungen in EndNote, LibKey, Papers und Zotero unterstützt. Und haben Sie schon unsere Rangliste der Autoren mit den meisten … Continue rea
1d
Woher kommen Meeresströmungen?
Vor Milliarden von Jahren bildeten Wind, Hitze und die rotierende Erde Strömungen, so wie sie heute produziert werden – aber ihre Wege wären völlig anders gewesen.
1d
„Überraschend lecker": Die Neandertaler-Küche auf dem Prüfstand
Es wurden Beweise für komplexes Kochen von Neandertalern gefunden. Unser Autor findet heraus, wie ihre Mahlzeiten geschmeckt haben könnten Mitleid mit dem Neandertaler-Koch. Mit nur rudimentären Kochutensilien – ein heißer Stein, ein paar Tierhautfetzen, vielleicht ein beliebter Stechstab, plus Steine ​​zum Stampfen, Schneiden, Schaben und Schleifen – müssen ihre Hände ein vernarbtes Durcheinander gewesen sein, und der Holzrauch vom Herd muss rauchen
1d
Wer will mit einer Diät aus Linsen- und Brokkolibrei 100 Jahre alt werden? Meist reiche Männer | Gaby Hinsliff
Anstatt nach dem Schlüssel zur Unsterblichkeit zu suchen, was wäre, wenn wir versuchen würden, das Leben der Menschen im Hier und Jetzt zu verbessern? Kurz nach dem Aufwachen trinkt Bryan Johnson ein trübes Gebräu aus Olivenöl, Kakaoflavanolen und Algen. Das Frühstück wird eine gemischte grüne Aufschlämmung aus Linsen, Brokkoli und Pilzen sein, Mittag- und Abendessen sind nicht viel anders. Der 45-jährige Amerikaner entre
1d
Warum der Anbau von Pilzen zu Hause zu Pilzen beginnt
Heimische Pilzzüchter können die Bodenqualität in kleinen Gärten verbessern und exotische Sorten mit Kaffeesatz und Online-Kits kultivieren. Immer mehr Gärtner bauen Pilze in ihren Gemüsebeeten an, um die Bodenqualität zu verbessern und Lebensmittel auf kleinem Raum anzubauen. Pilze werden jetzt im Küchengarten von Kew Gardens im Südwesten Londons kultiviert und die Besucher wollten unbedingt wissen, wie sie m
1d
Die Gesellschaft des Geistes – Kapitel 4 Das Selbst
"Wie kann also ein langfristiger Plan erfolgreich sein? Der einfachste Weg zur 'Selbstbeherrschung' besteht darin, nur das zu tun, wozu man bereits bereit ist." Was bedeutet es, Selbstbeherrschung zu haben? Wenn wir einem Ziel nicht gerecht werden, müssen wir uns fragen: Wer ist auf wen sauer? Wenn wir in unseren Geist und unser Gehirn schauen, ist es schwer, eine einzige konstante Einheit zu identifizieren. Wir denken oft, dass wir widersprüchliche Ziele und Wünsche haben, und, ind
1d
Endlich sind die Amerikaner angekommen
Der schlimmste amerikanische Fußballgesang lautet: „Ich … ich glaube … ich glaube, dass wir gewinnen werden." Es verrät die Ängste derer, die es begrüssen; Weit davon entfernt, arrogant einen Sieg anzunehmen, scheint es zu argumentieren, dass der Erfolg der Männer-Fußballmannschaft der Vereinigten Staaten eine Frage des betenden Denkens ist. England zu schlagen ist kein Traum, wenn man so will. Aber der Gesang war viele Jahre lang auch eine ehrliche Bewertung des Qua
1d
PICH wirkt als kraftabhängiger Nukleosomen-Remodeler
Nature Communications, online veröffentlicht: 25. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-35040-8 In der Anaphase können alle ungelösten DNA-Verschränkungen zwischen den sich trennenden Schwesterchromatiden zu Chromatinbrücken führen. Hier präsentieren die Autoren einen In-vitro-Einzelmolekül-Assay, der Chromatin unter Spannung nachahmt, um zu zeigen, dass PICH ein spannungs- und ATP-abhängiger Nukleosomen-Remodeler ist.
1d
Unerwartet effiziente Ionendesorption von Materialien auf Graphenbasis
Nature Communications, online veröffentlicht: 25. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-35077-9 Die Desorption von Ionen von Sorbentien beinhaltet im Allgemeinen hohe Säure- oder Basenkonzentrationen und lange Desorptionszeiten, insbesondere für mehrwertige Ionen. Hier berichten die Autoren über eine schnelle und effiziente Desorption von an Magnetit-Graphenoxid adsorbiertem Co2+, Mn2+ und Sr2+, die durch Zugabe geringer Mengen von Al3+ auftritt, whi
2d
Wachstum der Ressourcen zur Umwandlung thermischer Meeresenergie unter der durch ozeanische Wirbel regulierten Treibhauserwärmung
Nature Communications, online veröffentlicht: 25. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-34835-z Ocean Thermal Energy Conversion (OTEC)-Ressourcen bieten eine erneuerbare Lösung für unsere Zukunft. Hier zeigen die Autoren eine signifikante Zunahme der OTEC-Ressourcen unter Treibhauserwärmung mit der durch ozeanische Wirbel regulierten zunehmenden Rate.
2d
Unterschiedliche Selektionsstärken tragen zur intragenomischen Diversität von rRNA-Genen bei
Nature Communications, online veröffentlicht: 25. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-34989-w Ribosomale RNA-Gene sind in eukaryotischen Genomen reichlich vorhanden und kodieren für die universellen und essentiellen RNA-Komponenten des Ribosoms. Diese Studie deckt eine hohe Sequenzdiversität der Gene innerhalb einer einzelnen Art auf und diskutiert den Beitrag der Selektion zur Evolution der ribosomalen RNA.
2d
Immunphänotypen, die mit dem späteren COVID-19-Schweregrad assoziiert sind, abgeleitet aus Proben nach der Genesung
Nature Communications, online veröffentlicht: 25. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-34638-2 Die Assoziation spezifischer Immunzelltypen mit dem Schweregrad von SARS-CoV-2 ist nicht vollständig geklärt. Hier analysieren die Autoren PBMC von Personen, die sich von COVID-19 erholt haben, und schlagen Immunzellsignaturen nach der Genesung vor, die mit der Schwere der Krankheit assoziiert sind.
2d
Holozäne hydroklimatische Variabilität im tropischen Pazifik, erklärt durch die Veränderung der ENSO-Diversität
Nature Communications, online veröffentlicht: 25. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-34880-8 Vergangene Änderungen der Klimavariabilität im tropischen Pazifik, die aus Paläoklimaaufzeichnungen abgeleitet werden, können sowohl durch Änderungen in der Häufigkeit erklärt werden, in der El Niño-Ereignisse mit unterschiedlichen räumlichen Mustern auftreten, als auch durch ihre hydroklimatischen Auswirkungen .
2d
ZMP rekrutiert und schließt Pol IV-vermittelte DNA-Methylierung auf ortsspezifische Weise aus | Wissenschaftliche Fortschritte
Zusammenfassung In Pflanzen verwendet die RNA-gesteuerte DNA-Methylierung (RdDM) kleine interferierende RNAs (siRNAs), um auf transponierbare Elemente (TEs) abzuzielen, vermeidet jedoch normalerweise Gene. Die RNA-Polymerase IV (Pol IV) prägt die Landschaft der DNA-Methylierung durch ihre zentrale Rolle in der siRNA-Biogenese. Wie Pol IV jedoch an bestimmte Loci rekrutiert wird, insbesondere wie es Gene vermeidet, ist kaum bekannt. Hier identifizierten wir a
2d
Salzinduzierte Duktilisierung und dehnungsunempfindlicher Widerstand eines eigenleitenden Polymers | Wissenschaftliche Fortschritte
Kurzreferat Eine hohe mechanische Duktilität und eine hohe mechanische Festigkeit sind für Materialien einschließlich Polymeren wichtig. Gegenwärtige Verfahren zur Erhöhung der Duktilität von Polymeren wie Plastifizierung verursachen immer einen bemerkenswerten Abfall der Reißfestigkeit. Es gibt keinen Bericht über die Duktilisierung von Polymeren, die die Bruchdehnung merklich erhöhen können, ohne die Reißfestigkeit zu verringern
2d
Strömungsinduzierte "walzende" rote Blutkörperchen: Mikrostrukturelle Reorganisation und die entsprechende rheologische Reaktion | Wissenschaftliche Fortschritte
Zusammenfassung Wir untersuchen die strömungsinduzierte strukturelle Organisation in einer verdünnten Suspension von taumelnden roten Blutkörperchen (RBCs) unter eingeschränkter Scherströmung. Für kleine Reynolds- (Re = 0,1) und Kapillarzahlen (Ca) mit vollständig gekoppelter hydrodynamischer Wechselwirkung (HI) und ohne Adhäsion zwischen den Partikeln finden wir, dass HI zwischen den bikonkaven scheibenförmigen Partikeln die Bildung von geschichteten RBC-Ketten und syn
2d
Ein tumorvaskulaturbasierter bildgebender Biomarker zur Vorhersage von Ansprechen und Überleben bei Patienten mit Lungenkrebs, die mit Checkpoint-Inhibitoren behandelt werden | Wissenschaftliche Fortschritte
Abstract Tumorvaskulatur ist eine Schlüsselkomponente der Tumormikroumgebung, die das Tumorverhalten und die therapeutische Resistenz beeinflussen kann. Wir präsentieren einen neuen bildgebenden Biomarker, quantitative Gefäßtortuosität (QVT), und bewerten seinen Zusammenhang mit Ansprechen und Überleben bei Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (NSCLC), die mit Therapien mit Immun-Checkpoint-Inhibitoren (ICI) behandelt werden. Insgesamt 507 Fälle
2d
Kontrolle der Gαq-Signalisierungsdynamik und des GPCR-Übersprechens durch GRKs | Wissenschaftliche Fortschritte
Zusammenfassung Zahlreiche Prozesse tragen zur Regulation von G-Protein-gekoppelten Rezeptoren (GPCRs) bei, aber relativ wenig ist über schnelle Mechanismen bekannt, die die Signalübertragung im Sekundenbereich steuern oder das Übersprechen zwischen Rezeptoren regulieren. Hier zeigen wir, dass die Fähigkeit einiger GPCR-Kinasen (GRKs), Gα q zu binden, sowohl die Desensibilisierung der akuten Signalübertragung antreibt als auch funktionelle Wechselwirkungen reguliert b
2d
Realraumbildgebung und Steuerung des durch chirale Anomalien induzierten Stroms bei Raumtemperatur in topologischem Dirac-Halbmetall | Wissenschaftliche Fortschritte
Zusammenfassung Chirale Fermionen (CFs) in kondensierter Materie, die sich durch Rechts- (+) oder Linkshändigkeit (−) auszeichnen, sind vielversprechend für neue Quantengeräte. Obwohl ein durch eine chirale Anomalie induzierter Strom, J chiral = J (+) − J (−), in Weyl-Halbmetallen aufgrund des Ladungsungleichgewichts der CFs auftritt, wurde die Überwachung des räumlichen Flusses und der zeitlichen Dynamik von J chiral noch nicht demonstriert. Hier berichten wir über den Realraum
2d
Tolerogene Nanopartikel induzieren Typ-II-Kollagen-spezifische regulatorische T-Zellen und lindern Osteoarthritis | Wissenschaftliche Fortschritte
Zusammenfassung Es wird angenommen, dass eine lokale Entzündung im Gelenk zum Fortschreiten der Osteoarthritis (OA) beiträgt. Hier beschreiben wir ein immunmodulierendes Nanopartikel für die OA-Behandlung. Die intradermale Injektion von Lipid-Nanopartikeln (LNPs), die mit Typ-II-Kollagen (Col II) und Rapamycin (LNP-Col II-R) beladen waren, in OA-Mäuse induzierte effektiv Col II-spezifische entzündungshemmende regulatorische T-Zellen, die erheblich zunahmen
2d
Umfangreiche Kristallfraktionierung von siliziumreichen Magmen, die durch K-Isotope aufgedeckt wurden | Wissenschaftliche Fortschritte
Zusammenfassung Die fraktionierte Kristallisation spielt eine entscheidende Rolle bei der Bildung der differenzierten kontinentalen Kruste auf der Erde. Ob jedoch eine effiziente Kristall-Schmelze-Trennung in viskosen felsischen Magmen stattfinden kann, bleibt eine seit langem geführte Debatte, da es schwierig ist, zwischen differenzierten Schmelzen und komplementären Kumulaten zu unterscheiden. Hier fanden wir große (~1 Promille) Kaliumisotopenvariatio
2d
Wirtsnukleasen erzeugen Prespacer für die geprimte Anpassung im E. coli-Typ IE CRISPR-Cas-System | Wissenschaftliche Fortschritte
Zusammenfassung CRISPR-Cas-Systeme verleihen Prokaryoten eine adaptive Immunität gegen fremde Nukleinsäuren. Bei Escherichia coli wird die Immunität nach Integration von 33-bp-Spacern in CRISPR-Arrays erworben. DNA-Targets, die komplementär zu Spacern sind, werden abgebaut und dienen als Quelle für neue Spacer während eines Prozesses, der als geprimte Adaption bezeichnet wird. Vorläufer solcher Spacer, Prespacer, sind ~33 bp doppelsträngige DNA
2d
Was bedeutet „verringerte funktionelle Konnektivität im linken oberen parietalen Kortex" als Ergebnis des Dual-N-Rückentrainings?
In dieser Studie: https://www.nature.com/articles/s41598-020-77310-9 heißt es, dass der Dual-N-Rücken einen „signifikanten Effekt im linken oberen Parietalkortex zeigt … was auf eine verringerte Konnektivität der dualen Aufgabe hinweist Trainingsgruppe im Laufe der Zeit." Was bedeutet das? Ich praktiziere Dual-N-Rücken wegen der positiven Auswirkungen auf das Arbeitsgedächtnis und die Intelligenz, aber das klingt nach einem negativen Nebeneffekt. eingereicht
2d
KI schneidert künstliche DNA für die zukünftige Arzneimittelentwicklung
Mit Hilfe einer KI ist es Forschern gelungen, synthetische DNA zu entwerfen, die die Proteinproduktion der Zellen steuert. Die Technologie kann viel schneller und zu deutlich geringeren Kosten als heute zur Entwicklung und Produktion von Impfstoffen, Medikamenten für schwere Krankheiten sowie alternativen Nahrungsproteinen beitragen.
2d
Hören Sie auf, Tassen zu zählen: Es gibt einen Ozean von Unterschieden in unseren Wassertrinkbedürfnissen
Eine neue Studie mit Tausenden von Menschen zeigt eine große Bandbreite in der Menge an Wasser, die Menschen rund um den Globus und über ihre Lebensspanne verbrauchen, und verschüttet definitiv die oft wiederholte Idee, dass acht, 8-Unzen-Gläser den täglichen Bedarf des menschlichen Körpers decken. Unterschiede in der Umgebung, der Körperzusammensetzung und dem Aktivitätsniveau tragen zu einem täglichen Wasserumsatz von nur 1 Liter bis zu 10 Litern bei.
2d
Weniger intensiv bewirtschaftete Wiesen weisen eine höhere Pflanzenvielfalt und eine bessere Bodengesundheit auf
Forscher haben zum ersten Mal gezeigt, dass weniger intensiv bewirtschaftetes britisches Weideland im Durchschnitt 50 % mehr Pflanzenarten und eine bessere Bodengesundheit aufweist als intensiv bewirtschaftetes Grasland. Die neue Studie könnte Landwirten helfen, sowohl die Biodiversität als auch die Bodengesundheit zu verbessern, einschließlich der Menge an Kohlenstoff im Boden der britischen Landschaft.
2d
Forscher finden wiederholte Genduplikationen und genetische Diversifikation in der Proteinkinase R in Mausohren
Ein internationales Forscherteam hat Hinweise auf wiederholte genomische Duplikationen und genetische Diversifikation in der Proteinkinase R (PKR) in Mausohren gefunden. In ihrem in der Zeitschrift Science Advances veröffentlichten Artikel beschreibt die Gruppe ihre genomische Untersuchung mehrerer Arten von Mausohren und ihre Sequenzierung von 15 von ihnen.
2d
Präzise Abstimmung der elektronischen Kopplung zwischen Schichten in geschichteten leitfähigen metallorganischen Gerüsten
Nature Communications, online veröffentlicht: 24. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-34820-6 Geschichtete metallorganische Gerüste wecken Interesse für Optoelektronik und Spintronik. Hier berichten die Autoren über eine Strategie zur Abstimmung des Ladungstransports zwischen den Schichten und der thermoelektrischen Eigenschaften über eine seitenketteninduzierte Steuerung des Schichtabstands.
2d
Die Integration von Einzelzell-Transkriptomen und biologischer Funktion zeigt unterschiedliche Verhaltensmuster im Knochenmark-Endothel
Nature Communications, online veröffentlicht: 24. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-34425-z Hier zeigen Kim et al. zeigen, dass primäre BMECs ex vivo als unterschiedliche sinusoidale und arterielle Populationen aufrechterhalten werden können und dass das Vorhandensein von Makrophagen entscheidend ist, um ihre nativen Transkriptomprofile und funktionelle Heterogenität zu bewahren.
2d
Was Oktopus und menschliche Gehirne gemeinsam haben
Kopffüßer wie Tintenfische, Tintenfische und Tintenfische sind hochintelligente Tiere mit komplexen Nervensystemen. In Science Advances hat ein Team um Nikolaus Rajewsky vom Max-Delbrück-Centrum nun gezeigt, dass ihre Evolution mit einer dramatischen Erweiterung ihres microRNA-Repertoires verbunden ist.
2d
Das Projekt zielt darauf ab, Betonriffe zu nutzen, um die biologische Vielfalt der Meere vor der dänischen Küste zu erhöhen
Wenn Sie bei Fisketorvet über die Bryggebroen-Brücke radeln, sehen Sie im Innenhafen von Kopenhagen drei Betonskulpturen aus der Wasseroberfläche ragen. Aber erst unter Wasser erwacht das Kunstwerk wirklich zum Leben. Hier können Sie sehen, dass die Skulpturen mit Rissen gefüllt sind, die schließlich zu einem Lebensraum für Algen und Fische werden.
2d
Das Projekt zielt darauf ab, Betonriffe zu nutzen, um die biologische Vielfalt der Meere vor der dänischen Küste zu erhöhen
Wenn Sie bei Fisketorvet über die Bryggebroen-Brücke radeln, sehen Sie im Innenhafen von Kopenhagen drei Betonskulpturen aus der Wasseroberfläche ragen. Aber erst unter Wasser erwacht das Kunstwerk wirklich zum Leben. Hier können Sie sehen, dass die Skulpturen mit Rissen gefüllt sind, die schließlich zu einem Lebensraum für Algen und Fische werden.
2d
525 Millionen Jahre altes Fossil entzieht sich jeder Lehrbucherklärung für die Evolution des Gehirns
Laut einer neuen Studie lösen Fossilien eines winzigen Meeresbewohners mit einem fein erhaltenen Nervensystem eine jahrhundertealte Debatte darüber, wie sich das Gehirn in Arthropoden, der artenreichsten Gruppe im Tierreich, entwickelt hat. Durch die Kombination detaillierter anatomischer Studien des versteinerten Nervensystems mit Analysen von Genexpressionsmustern bei lebenden Nachkommen kommen sie zu dem Schluss, dass es sich um eine gemeinsame Blaupause des BHs handelt
2d
Chaos durch einen schmalen Ausschnitt des Spektrums synchronisieren
Die abstrakte Vorstellung, dass das Ganze in jedem Teil von etwas zu finden ist, fasziniert seit langem Denker aus allen Richtungen der Philosophie und experimentellen Wissenschaft, von Immanuel Kant über das Wesen der Zeit bis zu David Bohm über den Begriff der Ordnung und des Selbst -Ähnlichkeit fraktaler Strukturen mit den definierenden Eigenschaften von Hologrammen.
2d
Studie: Der Klimawandel erhöht die Häufigkeit und Temperatur extremer Hitzewellen
Während Kalifornien sich dem zunehmenden Risiko extremer Klimaereignisse bewusst wird, werfen Forscher ein neues Licht auf die anomale und extreme Hitzewelle im pazifischen Nordwesten des letzten Jahres. Eine diese Woche veröffentlichte Studie besagt, dass solche Hitzewellen 20-mal wahrscheinlicher auftreten könnten, wenn die derzeitigen Kohlenstoffemissionen unvermindert anhalten. Ein anderer sagte, sie könnten auch fast 10 Grad heißer sein.
2d
Imperien des Fußballs
Dies ist eine Ausgabe von The Great Game, einem Newsletter über die Weltmeisterschaft 2022 – und wie Fußball die Welt erklärt. Hier anmelden. Tag sechs der Weltmeisterschaft und es ist die USA gegen England, der große Satan gegen den kleinen Satan in der großen Schlacht der bösen Imperialisten. Auf dem Spiel steht ein Platz in der nächsten Runde eines Wettbewerbs, den es ohne den fußballverbreitenden britischen emp wahrscheinlich nie gegeben hätte
2d
Wölfe, die mit einem gewöhnlichen Parasiten infiziert sind, werden mit größerer Wahrscheinlichkeit Rudelführer
Ein Forscherteam des Yellowstone Wolf Project am Yellowstone Center for Resources im Yellowstone National Park in Wyoming hat herausgefunden, dass Wölfe im Park, die sich mit Toxoplasma gondii, einem weit verbreiteten Parasiten, infizieren, viel eher Anführer werden ihr Rudel. In ihrer Studie, über die in der Zeitschrift Communications Biology berichtet wurde, analysierte die Gruppe Daten aus Studien der Wo
2d
Wölfe, die mit einem gewöhnlichen Parasiten infiziert sind, werden mit größerer Wahrscheinlichkeit Rudelführer
Ein Forscherteam des Yellowstone Wolf Project am Yellowstone Center for Resources im Yellowstone National Park in Wyoming hat herausgefunden, dass Wölfe im Park, die sich mit Toxoplasma gondii, einem weit verbreiteten Parasiten, infizieren, viel eher Anführer werden ihr Rudel. In ihrer Studie, über die in der Zeitschrift Communications Biology berichtet wurde, analysierte die Gruppe Daten aus Studien der Wo
2d
Tiere sind der Schlüssel zur Wiederherstellung der Wälder der Welt, wie Langzeitdatensätze zeigen
Während die UN-Klimaverhandlungen in Ägypten zu Ende gehen und die Gespräche zur Biodiversität in Montreal beginnen, richtet sich die Aufmerksamkeit auf die Wiederherstellung von Wäldern als Lösung für die zwei Probleme, die unseren Planeten heimsuchen. Wälder nehmen atmosphärisches Kohlendioxid auf und schaffen gleichzeitig Lebensraum für Organismen. Bisher haben sich die Bemühungen, Wäldern dabei zu helfen, sich von der Entwaldung zu erholen, typischerweise darauf konzentriert, eine Sache – Bäume – über alles andere zu vermehren.
2d
Tiere sind der Schlüssel zur Wiederherstellung der Wälder der Welt, wie Langzeitdatensätze zeigen
Während die UN-Klimaverhandlungen in Ägypten zu Ende gehen und die Gespräche zur Biodiversität in Montreal beginnen, richtet sich die Aufmerksamkeit auf die Wiederherstellung von Wäldern als Lösung für die zwei Probleme, die unseren Planeten heimsuchen. Wälder nehmen atmosphärisches Kohlendioxid auf und schaffen gleichzeitig Lebensraum für Organismen. Bisher haben sich die Bemühungen, Wäldern dabei zu helfen, sich von der Entwaldung zu erholen, typischerweise darauf konzentriert, eine Sache – Bäume – über alles andere zu vermehren.
2d
Die DNA-Sequenz verbessert unser Verständnis der Ursprünge der Kiefer
Die überwiegende Mehrheit der heute lebenden Wirbeltierarten, einschließlich des Menschen, gehört zur Gruppe der Kieferwirbeltiere. Die Entwicklung von beweglichen Kiefern während der Evolution der Wirbeltiere war einer der bedeutendsten evolutionären Übergänge von kieferlosen zu kiefertragenden Wirbeltieren, der vor mindestens 423 Millionen Jahren stattfand. Unter- und Oberkiefer waren ursprünglich durch das primäre Kiefergelenk verbunden. Jedoch, dur
2d
Global Wildlife Summit billigt Schutzmaßnahmen für Haie
Die Delegierten eines globalen Gipfeltreffens zum Handel mit gefährdeten Arten haben am Freitag einen Plan zum Schutz von 54 weiteren Haiarten gebilligt, ein Schritt, der den lukrativen und grausamen Handel mit Haiflossen drastisch reduzieren könnte.
2d
„Unterhaltsame" Recherche zu Anzeigen aus der Zeit des Kalten Krieges über fliegende Untertassen und UFOs findet Themen, die auch heute noch relevant sind
Ein Blick in die Geschichte bietet oft einen gewissen Kontext für die Gegenwart und könnte sogar die Zukunft informieren, daher ist es nicht verwunderlich, dass zwei Fakultätsmitglieder der Penn State Print- und Fernsehwerbung aus der Zeit des Kalten Krieges über fliegende Untertassen und UFOs zu einigen Themen veranlassten – und zu einem übergreifenden Geschäftsrealität – die heutzutage Fernseh- und Internetwerbung prägt.
2d
Bioarchäologe trifft König Tut von Angesicht zu Angesicht
Andrew Nelson studiert unter anderem Bioarchäologie, weil er dadurch verstehen kann, wie Menschen vor Tausenden von Jahren gelebt haben. Und während er die Welt bereist hat, um alte Mumien zu untersuchen, ist sein neuestes Abenteuer mit King Tut eines für die Ewigkeit.
2d
Was ist ethische Tierforschung? Ein Wissenschaftler und Tierarzt erklären
Eine vorgeschlagene Massnahme in der Schweiz hätte dieses Land zum ersten Land gemacht, das medizinische und wissenschaftliche Tierversuche verboten hätte. Es scheiterte im Februar 2022 mit nur 21 % der Wähler dafür. Doch weltweit, auch in den Vereinigten Staaten, gibt es Bedenken darüber, ob Tierversuche ethisch vertretbar sind.
2d
Die DNA-Sequenz verbessert unser Verständnis der Ursprünge der Kiefer
Die überwiegende Mehrheit der heute lebenden Wirbeltierarten, einschließlich des Menschen, gehört zur Gruppe der Kieferwirbeltiere. Die Entwicklung von beweglichen Kiefern während der Evolution der Wirbeltiere war einer der bedeutendsten evolutionären Übergänge von kieferlosen zu kiefertragenden Wirbeltieren, der vor mindestens 423 Millionen Jahren stattfand. Unter- und Oberkiefer waren ursprünglich durch das primäre Kiefergelenk verbunden. Jedoch, dur
2d
Die Wiederherstellung des Austernriffs erhöht die biologische Vielfalt der Meere schnell: Studie
Globale Bewertungen der historischen Verbreitung von Austernriffen haben geschätzt, dass über 85 % der Austernriffe durch Überfischung und Küstenentwicklung verloren gegangen sind. In den letzten Jahrzehnten wurden enorme Anstrengungen unternommen, um weltweit verschiedene Methoden zur Wiederherstellung von Austernriffen zu entwickeln und umzusetzen.
2d
Was ist ethische Tierforschung? Ein Wissenschaftler und Tierarzt erklären
Eine vorgeschlagene Massnahme in der Schweiz hätte dieses Land zum ersten Land gemacht, das medizinische und wissenschaftliche Tierversuche verboten hätte. Es scheiterte im Februar 2022 mit nur 21 % der Wähler dafür. Doch weltweit, auch in den Vereinigten Staaten, gibt es Bedenken darüber, ob Tierversuche ethisch vertretbar sind.
2d
Wie Bakteriophagenresistenz Salmonella-Populationen formt
Forscher des Quadram Institute und der University of East Anglia haben herausgefunden, wie Resistenzen dazu beigetragen haben, die Entstehung dominanter Salmonella-Stämme voranzutreiben. Zusätzlich zur antimikrobiellen Resistenz kann die Resistenz gegen Bakteriophagen diesen Erregern zumindest kurzfristig Auftrieb geben.
2d
Direkte Beobachtungen eines komplexen koronalen Netzes liefern einen wichtigen Hinweis darauf, welcher Mechanismus den Sonnenwind antreibt
Mithilfe von Beobachtungsdaten des US-Wettersatelliten GOES ist einem Forscherteam unter der Leitung des Max-Planck-Instituts für Sonnensystemforschung (MPS) in Deutschland ein wichtiger Schritt gelungen, um eines der hartnäckigsten Geheimnisse der Sonne zu lüften: Wie startet unser Stern? Teilchen, aus denen der Sonnenwind besteht, ins All? Die Daten bieten einen einzigartigen Blick auf eine Schlüsselregion in der Sonnenkorona bis wh
2d
Überprüfung von Nanomaterialien für antivirale Beschichtungen
Antivirale Beschichtungen auf Basis von Nanomaterialien könnten dazu beitragen, das Risiko der Übertragung von Infektionskrankheiten zu verringern, so eine neue Arbeit im International Journal of Surface Science and Engineering. Das indische Team hat das Feld im Zusammenhang mit COVID-19 überprüft.
2d
Trends und Verzerrungen bei der Bewertung der Population afrikanischer Großraubtiere
Afrikanische Großraubtiere haben in den letzten Jahrzehnten einen erheblichen Verbreitungs- und Populationsrückgang erfahren. Obwohl die Erhaltungsplanung und das Management bedrohter Arten genaue Bewertungen des Populationszustands und die Überwachung von Trends erfordern, gibt es Hinweise darauf, dass die Überwachung der Biodiversität möglicherweise nicht gleichmäßig verteilt ist oder dort stattfindet, wo sie am dringendsten benötigt wird.
2d
Trends und Verzerrungen bei der Bewertung der Population afrikanischer Großraubtiere
Afrikanische Großraubtiere haben in den letzten Jahrzehnten einen erheblichen Verbreitungs- und Populationsrückgang erfahren. Obwohl die Erhaltungsplanung und das Management bedrohter Arten genaue Bewertungen des Populationszustands und die Überwachung von Trends erfordern, gibt es Hinweise darauf, dass die Überwachung der Biodiversität möglicherweise nicht gleichmäßig verteilt ist oder dort stattfindet, wo sie am dringendsten benötigt wird.
2d
Bioorthogonale Einführung von Nitritionen in Zellen zur Krebstherapie
Ein Forscherteam, das in der Zeitschrift Angewandte Chemie schreibt, hat ein bioorthogonales molekulares System zum gezielten Einbringen von Nitritionen in Zellen entwickelt. Ihr System setzt Nitritionen in Krebszellen mit einer "Click-to-Release"-Strategie frei, und diese Ionen helfen zusammen mit anderen Wirkstoffen, den Zelltod einzuleiten. Das System könnte die synergistischen Effekte verschiedener Dosen verbessern
2d
Bioorthogonale Einführung von Nitritionen in Zellen zur Krebstherapie
Ein Forscherteam, das in der Zeitschrift Angewandte Chemie schreibt, hat ein bioorthogonales molekulares System zum gezielten Einbringen von Nitritionen in Zellen entwickelt. Ihr System setzt Nitritionen in Krebszellen mit einer "Click-to-Release"-Strategie frei, und diese Ionen helfen zusammen mit anderen Wirkstoffen, den Zelltod einzuleiten. Das System könnte die synergistischen Effekte verschiedener Dosen verbessern
2d
Elektronenpaarung in Quantenpunkten als neuer Ansatz für die Qubit-Forschung
Wissenschaftler von QuTech und der Technischen Universität Eindhoven haben einen nächsten Schritt in der Qubit-Forschung unternommen. Qubits sind einer der Bausteine ​​eines zukünftigen Quantencomputers. Die Forscher – darunter Sasa Gazibegovic, Ghada Badawy und Erik Bakkers von der TU/e ​​– haben ihre Ergebnisse am 23. November 2022 in Nature veröffentlicht.
2d
Es könnte notwendig sein, Kohlenstoff aus der Atmosphäre zu entfernen, um eine gefährliche Erwärmung zu vermeiden – aber es ist eine zutiefst ungewisse Aussicht
Australiens neuester Klimabericht bietet eine düstere Lektüre. Als ob die jüngsten Überschwemmungen nicht schon schlimm genug wären, warnt der Bericht vor sich verschlechternden Feuersaisons, mehr Dürrejahren und, wenn es regnet, vor intensiveren Regengüssen. Es stellt sich die Frage: Ist es zu spät, um eine gefährliche Erwärmung zu vermeiden?
2d
Enträtseln Sie die Geheimnisse von Mikroplastik, das von Reifen freigesetzt wird
In der Schweiz sind Reifen- und Strassenabriebpartikel eine der grössten Quellen für Mikroplastik, die in die Umwelt freigesetzt wird, doch die in diesen Partikeln enthaltenen chemischen Verbindungen – und ihre Auswirkungen – bleiben weitgehend ein Rätsel. Um diese Wissenslücke zu schließen, führen Wissenschaftler der EPFL und zweier weiterer Schweizer Forschungsinstitute eine Studie über die Toxizität von Reifenpartikelverbindungen durch und wie leicht sie
2d
8 Milliarden Menschen: Wie die Evolution dazu geführt hat
Der 15. November 2022 war ein Meilenstein für unsere Spezies, als die Weltbevölkerung 8 Milliarden erreichte. Vor nur 70 Jahren – innerhalb eines Menschenlebens – gab es nur 2,5 Milliarden von uns. In AD1 weniger als ein Drittel einer Milliarde. Wieso sind wir so erfolgreich? Menschen sind nicht besonders schnell, stark oder agil. Unsere Sinne sind ziemlich schlecht, selbst im Vergleich zu Nutz- und Haustieren. Stattdessen großes Gehirn
2d
TMBIM5, ein wichtiges Teil des mitochondrialen Austauschpuzzles entdeckt
Mitochondriale Ca2+-Ionen sind entscheidende Regulatoren der Bioenergetik und der Zelltodwege. Wesentlich sind in diesem Zusammenhang sogenannte Ca2+-Transporter. In den letzten Jahrzehnten wurden mit Ausnahme des mitochondrialen Ca2+/H+-Austauschers (CHE) die Hauptakteure identifiziert, die für die mitochondriale Ca2+-Aufnahme und -Freisetzung verantwortlich sind.
2d
Geotracking-Apps: Wie verhält es sich mit der Eltern-Kind-Beziehung?
Geo-Tracking-Apps wie Find My Kids, Google Family Link und FindMy von Apple erfreuen sich schnell wachsender Beliebtheit und geben Eltern beispiellose Möglichkeiten, ihren Nachwuchs zu überwachen. Aber wie erleben letztere, was frühere Generationen als Eingriff in ihre Privatsphäre bezeichnet haben könnten? Könnten diese Geräte sogar das Unabhängigkeitsgefühl der Jugendlichen beeinträchtigen?
2d
Von Forschern erforschte Struktur des Clusters NGC 2264
Durch die Analyse der Daten der ESA-Satelliten XMM-Newton und Gaia haben Astronomen einen jungen Sternhaufen namens NGC 2264 untersucht. Die Ergebnisse der Studie, die am 16. November im arXiv-Preprint-Repository veröffentlicht wurden, werfen mehr Licht auf die Struktur dieses Objekts und könnten hilfreich sein, um unser Wissen über die Sternentwicklung zu erweitern.
2d
Die Studie zeigt den metasomatischen Ursprung der schweren Fe-Isotopenanreicherung im mittelozeanischen Rückenbasaltmantel mit niedrigem Schmelzgrad
Studien von mittelozeanischen Rückenbasalten (MORBs) zeigen eine variable Fe-Isotopenzusammensetzung des ozeanischen oberen Mantels, die sich nicht durch Prozesse des Mantelschmelzens aus einer einheitlichen Quelle und der Magmaentwicklung erklären lässt, was auf eine Heterogenität der Fe-Isotope im ozeanischen oberen Mantel hinweist. Der Ursprung der Fe-Isotopen-Heterogenität des oberen Mantels bleibt jedoch rätselhaft.
2d
TMBIM5, ein wichtiges Teil des mitochondrialen Austauschpuzzles entdeckt
Mitochondriale Ca2+-Ionen sind entscheidende Regulatoren der Bioenergetik und der Zelltodwege. Wesentlich sind in diesem Zusammenhang sogenannte Ca2+-Transporter. In den letzten Jahrzehnten wurden mit Ausnahme des mitochondrialen Ca2+/H+-Austauschers (CHE) die Hauptakteure identifiziert, die für die mitochondriale Ca2+-Aufnahme und -Freisetzung verantwortlich sind.
2d
Nachweis von Higgs-Boson-Beiträgen zur Produktion von Z-Boson-Paaren bei hohen Energien
Das Higgs-Boson, das mit dem Higgs-Feld assoziierte fundamentale subatomare Teilchen, wurde erstmals 2012 im Rahmen der ATLAS- und CMS-Experimente entdeckt, die beide Daten analysieren, die am Large Hadron Collider (LHC) des CERN, dem leistungsstärksten existierenden Teilchenbeschleuniger, gesammelt wurden . Seit der Entdeckung des Higgs-Bosons versuchen Forscherteams weltweit, diese Einzigartigkeit besser zu verstehen
2d
Billiger, härter, weniger giftig: Neue Legierungen sind vielversprechend für die Entwicklung von künstlichen Gliedmaßen
Titan ist ein starkes, widerstandsfähiges und relativ leichtes Metall. Seine Eigenschaften wurden ebenfalls gut untersucht; Wissenschaftler wissen viel darüber. All dies macht es zur idealen Basis für die Herstellung von künstlichen Gliedmaßen – insbesondere von Knien und Hüften – und Zähnen. Es rostet weniger als andere Metalle und ist, wie Untersuchungen gezeigt haben, für den menschlichen Körper verträglicher als beispielsweise Edelstähle
2d
Erstmals wird das Sehverhalten bei der Herstellung von Steinwerkzeugen analysiert
Die Paleoneurology Group am Centro Nacional de Investigación sobre la Evolución Humana (CENIEH) hat soeben eine neue Studie im Journal of Paleolithic Archaeology veröffentlicht, die zum ersten Mal das visuelle Verhalten während der Herstellung von Steinwerkzeugen aus dem Altpaläolithikum analysiert. Die Ergebnisse zeigen, dass das visuelle Verhalten vom hergestellten Werkzeug abhängt.
2d
KI schneidert künstliche DNA für die zukünftige Arzneimittelentwicklung
Mit Hilfe einer KI ist es Forschern der Chalmers University of Technology, Schweden, gelungen, synthetische DNA zu entwerfen, die die Proteinproduktion der Zellen steuert. Die Technologie kann viel schneller und zu deutlich geringeren Kosten als heute zur Entwicklung und Produktion von Impfstoffen, Medikamenten für schwere Krankheiten sowie alternativen Nahrungsproteinen beitragen.
2d
Wissenschaftler machen es einfacher und sicherer, Kohlenstoffnanoröhren in Polymer-Nanokompositmaterialien zu verwenden
Ein Forschungsteam von Skoltech, der Aalto-Universität und dem Kurnakov-Institut hat kürzlich einen neuen, vielseitigen und einfachen Ansatz zur Verwendung von Kohlenstoff-Nanoröhren zur Herstellung von Kohlenstoff-Nanoröhren-Polymer-Nanokompositen entwickelt. Die Methode wird in Carbon beschrieben und beinhaltet die Herstellung von Briketts – dichte Pakete aus Kohlenstoff-Nanoröhrchen-Pulvern. Mit Briketts hergestellte Nanokomposite funktionieren genauso gut wie solche aus t
2d
Eine einstufige Wasseraufbereitung zur Arsen-Dekontamination
Ein Forscherteam des Imperial College London unter der Leitung von Prof. Dominik Weiss hat mit Diamond Light Source, dem nationalen Synchrotron des Vereinigten Königreichs, an einem neuen Material (TiO2/Fe2O3-Nanomaterial) gearbeitet, das photokatalytische Oxidation mit Adsorption kombiniert und eine Behandlung in einem Schritt ermöglicht kontaminiertes Wasser.
2d
Die COVID-19-Pandemie hat die Auswirkungen geschlechtsspezifischer Gewalt verschlimmert
Jedes Jahr im November führen die Vereinten Nationen eine 16-tägige Kampagne gegen geschlechtsspezifische Gewalt durch. Er beginnt am 25. November, dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, und endet am 10. Dezember, dem Tag der Menschenrechte. Das diesjährige Thema lautet „UNiTE! Aktivismus zur Beendigung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen".
2d
Artemis: Warum es die letzte Mission für NASA-Astronauten sein könnte
Neil Armstrong machte 1969 seinen historischen „One Small Step" auf dem Mond. Und nur drei Jahre später verließen die letzten Apollo-Astronauten unseren himmlischen Nachbarn. Seitdem wurden Hunderte von Astronauten in den Weltraum gebracht, hauptsächlich jedoch zur erdumkreisenden Internationalen Raumstation. Niemand hat sich tatsächlich mehr als ein paar hundert Kilometer von der Erde entfernt.
2d
Verwendung von maschinellem Lernen zum Ableiten von Regeln für das Entwerfen komplexer mechanischer Metamaterialien
Mechanische Metamaterialien sind ausgeklügelte künstliche Strukturen mit mechanischen Eigenschaften, die von ihrer Struktur und nicht von ihrer Zusammensetzung bestimmt werden. Während sich diese Strukturen als sehr vielversprechend für die Entwicklung neuer Technologien erwiesen haben, kann ihre Gestaltung sowohl herausfordernd als auch zeitaufwändig sein.
2d
KI schneidert künstliche DNA für die zukünftige Arzneimittelentwicklung
Mit Hilfe einer KI ist es Forschern der Chalmers University of Technology, Schweden, gelungen, synthetische DNA zu entwerfen, die die Proteinproduktion der Zellen steuert. Die Technologie kann viel schneller und zu deutlich geringeren Kosten als heute zur Entwicklung und Produktion von Impfstoffen, Medikamenten für schwere Krankheiten sowie alternativen Nahrungsproteinen beitragen.
2d
Ein topologischer nichtlinearer parametrischer Verstärker
Nature Communications, online veröffentlicht: 24. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-34979-y Hier berichten die Autoren über die Entwicklung einer topologischen nichtlinearen parametrischen Verstärkung in einem dimerisierten Su-Schrieffer-Heeger-Wellenleiter. Kerr-induzierter chiraler Symmetriebruch wird demonstriert und zeigt, wie Nichtlinearitäten Übergänge von topologischen Moden zu Bulk-Zuständen steuern können.
2d
Hochdurchsatz-Screening von Raupen als Plattform zur Untersuchung von Wirt-Mikroben-Interaktionen und enterischer Immunität
Nature Communications, online veröffentlicht: 24. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-34865-7 Hier etablierten Windfelder und Kollegen durch die Kombination diagnostischer Bildgebungsmodalitäten und In-vivo-Assays Tabakschwärmerlarven Manduca sexta als alternative Hochdurchsatzplattform zur Untersuchung der angeborenen Immunität des Darms und des Wirtspathogens Interaktionen. Mithilfe der Plattform identifizieren die Autoren Mediatoren o
2d
Spezialisierte Städte
Natur, Online veröffentlicht: 25. November 2022; doi:10.1038/d41586-022-02880-9 Durchbrüche in den Biowissenschaften haben die Produktion hochwertiger Wissenschaft in den USA gesteigert, aber Fortschritte in den Naturwissenschaften haben das gleiche für China bewirkt.
2d
Ein Leitfaden zum Naturindex
Natur, Online veröffentlicht: 25. November 2022; doi:10.1038/d41586-022-02886-3 Eine Beschreibung der in dieser Ergänzung verwendeten Terminologie und Methodik sowie eine Anleitung zu den Funktionen, die kostenlos online unter natureindex.com verfügbar sind.
2d
Stärke in den Biowissenschaften sichert US-Vorteil
Natur, Online veröffentlicht: 25. November 2022; doi:10.1038/d41586-022-02885-4 Großzügige Finanzierung, begehrte Standorte, die Entwicklung von COVID-19-Impfstoffen und etablierte Intercity-Verbindungen helfen drei Städten, sich abzuheben.
2d
Feuerwerk hat lang anhaltende Auswirkungen auf Wildvögel
Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Verhaltensbiologie in Konstanz, Deutschland, und des Niederländischen Instituts für Ökologie verfolgten während der Neujahrszeit arktische Zuggänse in Deutschland, Dänemark und den Niederlanden per GPS, um die langfristigen Auswirkungen von Feuerwerkskörpern zu untersuchen. Ihre Studie erscheint in Conservation Letters.
2d
Feuerwerk hat lang anhaltende Auswirkungen auf Wildvögel
Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Verhaltensbiologie in Konstanz, Deutschland, und des Niederländischen Instituts für Ökologie verfolgten während der Neujahrszeit arktische Zuggänse in Deutschland, Dänemark und den Niederlanden per GPS, um die langfristigen Auswirkungen von Feuerwerkskörpern zu untersuchen. Ihre Studie erscheint in Conservation Letters.
2d
Der Download: AI erobert Minecraft und Babys nach dem Tod
Dies ist die heutige Ausgabe von The Download , unserem Wochentags-Newsletter, der eine tägliche Dosis von dem bietet, was in der Welt der Technologie vor sich geht. Ein Bot, der 70.000 Stunden Minecraft angeschaut hat, könnte das nächste große Ding der KI freischalten Der von OpenAI erstellte Bot zeigt ein leistungsstarkes n
2d
Wenn der Black Friday dein Super Bowl ist
Nach dem Truthahn kommt der Kürbiskuchen; Nach dem Kürbiskuchen der Verkauf. Der Black Friday ist Amerikas größter Einkaufstag, an dem einige Verbraucher in den frühen Morgenstunden Schlange stehen, um die ersten Rabatte zu ergattern. Aber eine ebenso chaotische Feier findet online statt. Um den Lesern zu helfen, dieses Universum von Rabatten zu verstehen, bieten redaktionelle Shopping-Websites wie The Strategist und Wirecutter
2d
Vampyrer, Zombies und väsen hjälper oss hantera vår egen skräck
Svensk skräck har rönt framgång internationellt, som John Ajvide Lindqvists vampyrroman Låt den rätte komma in. Något som utmärker skräckgenren är att den ofta speglar människors ångest. Men den kan också hjälpa människor att hantera egen ångest. Det framgår av en ny vetenskaplig bok om den svenska skräckgenren. Inlägget dök först upp på forskning.se .
2d
AMPK induziert den Abbau des transkriptionellen Repressors PROX1, wodurch der Metabolismus verzweigter Aminosäuren und die Tumorentstehung beeinträchtigt werden
Nature Communications, online veröffentlicht: 24. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-34747-y Energiestress aktiviert AMPK, was zu metabolischer Plastizität und Therapieresistenz bei Krebs führt. Hier zeigen die Autoren, dass die AMPK-Aktivierung die Prospero-bezogenen Homöobox 1 (PROX1)-Spiegel senkt, was den Metabolismus verzweigter Aminosäuren und die Tumorentstehung in Leber- und Lungenkrebsmodellen beeinträchtigt.
2d
Ein Bot, der 70.000 Stunden Minecraft angeschaut hat, könnte das nächste große Ding der KI freischalten
OpenAI hat den bisher besten Minecraft spielenden Bot gebaut, indem es ihn dazu gebracht hat, 70.000 Stunden Video von Leuten anzusehen, die das beliebte Computerspiel spielen. Es zeigt eine leistungsstarke neue Technik, die verwendet werden könnte, um Maschinen für die Ausführung einer Vielzahl von Aufgaben zu trainieren, indem sie Websites wie YouTube, eine riesige und unerschlossene Quelle für Trainingsdaten, besuchen. Die Minecraft-KI lernte, komplizierte Tastatursequenzen auszuführen
2d
Ein #MeToo-Film ohne Sensationsgier
Das mit dem Pulitzer-Preis 2017 ausgezeichnete Exposé von Jodi Kantor und Megan Twohey über den Produzenten Harvey Weinstein war unbestreitbar folgenreich. Ihre investigative Berichterstattung für die New York Times trug dazu bei, eine kulturelle Abrechnung über sexuelle Belästigung und sexuellen Missbrauch in einer Vielzahl von Branchen in Gang zu bringen. Im Jahr 2019 dokumentierte das Duo seine Arbeit in dem Buch She Said: Breaking the Sexual Harassment Story That Helped
2d
New Yorks Grand Dame der Hundevergiftung
In einer eleganten Wohnung in der Park Avenue posierte Juliet Tuttle vor einem Vogelkäfig und starrte einem Papagei in die Augen. Sie trug ein elegantes Seidengewand und einen Glockenhut. Ein Fotograf machte ein Foto, und bald erschien Tuttle in Zeitungen im ganzen Land unter der Schlagzeile „Keine Angst vor der Papageienkrankheit". Es war das Jahr 1930 und eine Panik war ausgebrochen wegen einer durch Vögel übertragenen Krankheit. Obwohl nur wenige hu
2d
Die Zukunft der amerikanischen Kriegsführung entfaltet sich in der Ukraine
Die amerikanische Militärhilfe für die Ukraine war bemerkenswert effektiv, insbesondere im Vergleich mit der langen, unglückseligen US-Militärintervention in Afghanistan. Eine kürzliche Erklärung von General Mark Milley, dem Vorsitzenden der Joint Chiefs of Staff, hilft zu erklären, warum. „Die Ukrainer verlangen niemanden, der für sie kämpft", sagte Milley. „Sie wollen keine amerikanischen Soldaten oder Briten oder Deutschen oder Fre
2d
Ungebremstes Kohlendioxid lässt die obere Atmosphäre der Erde schrumpfen
(Foto: Astro Alex/Wikimedia Commons) Wir sind uns bereits der Folgen ungeminderter CO2-Emissionen bewusst, insbesondere in Bezug auf den Klimawandel hier auf der Erde. Aber laut zwei neuen Studien wirkt sich die Entstehung von Treibhausgasen nicht nur auf unsere unmittelbare Umgebung aus. Forscher haben herausgefunden, dass der steigende Kohlendioxidgehalt dazu führt, dass sich die obere Atmosphäre der Erde zusammenzieht, was möglich ist
2d
Der universelle Grippeimpfstoff könnte innerhalb von zwei Jahren verfügbar sein, sagt der Wissenschaftler
Impfstoff gegen alle Virusstämme als wichtiger Schritt zum Schutz vor einer potenziell verheerenden Grippepandemie gefeiert Ein universeller Grippeimpfstoff, der gegen alle Virusstämme schützt, könnte laut einem führenden Wissenschaftler in den nächsten zwei Jahren verfügbar sein. Es wurde festgestellt, dass ein experimenteller Impfstoff, der auf derselben mRNA-Technologie basiert, die in den äußerst erfolgreichen Covid-Impfungen verwendet wird, Mäuse und Frettchen schützt
2d
Schallgeschwindigkeit von hexagonal dicht gepacktem Eisen zum inneren Kerndruck der Erde
Nature Communications, online veröffentlicht: 25. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-34789-2 Neue Beschränkungen für die Zusammensetzung des Erdinneren ergeben sich aus der experimentellen Verifizierung des Birchschen Gesetzes für hexagonal dicht gepacktes Eisen bis zu einem Druck von über 300 Gigapascal, etwa dem Doppelten des in früheren Untersuchungen erreichten Drucks
2d
Die Wiederherstellung des zellulären Magnesiumgleichgewichts durch Cyclin M4 schützt vor Paracetamol-induzierten Leberschäden
Nature Communications, online veröffentlicht: 25. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-34262-0 Die medikamenteninduzierte Leberschädigung (DILI) ist eine wichtige Ursache für akutes Leberversagen. Hier berichten die Autoren, dass die Serum-Mg2+-Serumspiegel bei Patienten mit DILI sowie in präklinischen Tiermodellen, die mit einer Paracetamol-Überdosis behandelt wurden, abnehmen und dass eine frühzeitige Intervention, die auf den Mg2+-Transporter Cyclin M4 abzielt, möglich ist
2d
Tvätta rent utan tvättmedel – så gör forskarna
Kan man tvätta kläder i vatten, utan tvättmedel eller tvål, och få tvätten lika ren som annars? Det ska forskare i Malmö ta reda på. Och de försök som hittills gjorts ser lovande ut, enligt forskarna. Så här har de gjort. Inlägget dök först upp på forskning.se .
2d
Wir können jetzt Zellen von toten Menschen verwenden, um neues Leben zu erschaffen. Aber wer darf entscheiden?
Dieser Artikel stammt aus The Checkup, dem wöchentlichen Biotech-Newsletter von MIT Technology Review. Melden Sie sich hier an, um es jeden Donnerstag in Ihrem Posteingang zu erhalten. Peter Zhu war gerade 19 Jahre alt, als er nach einem Skiunfall in West Point, New York, starb. Sein Spenderausweis machte deutlich, dass er seine Organe spenden wollte. Aber seine Eltern wollten auch sein Sperma sammeln. Seine Eltern sagten einem Gericht, dass sie es wollten
2d
Weniger intensiv bewirtschaftete Wiesen weisen eine höhere Pflanzenvielfalt und eine bessere Bodengesundheit auf, wie Forschungsergebnisse zum ersten Mal zeigen
Forscher haben zum ersten Mal gezeigt, dass weniger intensiv bewirtschaftetes britisches Weideland im Durchschnitt 50 % mehr Pflanzenarten und eine bessere Bodengesundheit aufweist als intensiv bewirtschaftetes Grasland. Die neue Studie könnte Landwirten helfen, sowohl die Biodiversität als auch die Bodengesundheit zu verbessern, einschließlich der Menge an Kohlenstoff im Boden der britischen Landschaft.
2d
Weniger intensiv bewirtschaftete Wiesen weisen eine höhere Pflanzenvielfalt und eine bessere Bodengesundheit auf, wie Forschungsergebnisse zum ersten Mal zeigen
Forscher haben zum ersten Mal gezeigt, dass weniger intensiv bewirtschaftetes britisches Weideland im Durchschnitt 50 % mehr Pflanzenarten und eine bessere Bodengesundheit aufweist als intensiv bewirtschaftetes Grasland. Die neue Studie könnte Landwirten helfen, sowohl die Biodiversität als auch die Bodengesundheit zu verbessern, einschließlich der Menge an Kohlenstoff im Boden der britischen Landschaft.
2d
Die Behandlung von Long Covid ist voller Vermutungen
Dutzende großer medizinischer Zentren haben im ganzen Land spezialisierte Covid-Kliniken eingerichtet. Ein Crowdsourcing-Projekt zählte mehr als 400. Aber es gibt kein Standardprotokoll für die Behandlung von langem Covid. Und Experten werfen ein breites Netz für Behandlungen aus, von denen nur wenige für formelle klinische Studien bereit sind.
2d
Fotos der Woche: World Cup, Plymouth Pilgrim, German Sunlight
Ein Sonnenuntergang in der Karibik, Stromausfälle in ukrainischen Städten, Schwimmen mit Haien in Israel, ein tödliches Erdbeben in Indonesien, ein Thanksgiving-Truthahn im Weißen Haus, eine Coronavirus-Welle in Guangzhou, ein Denkmal für die Opfer einer Schießerei in Colorado Springs, Macy's Thanksgiving Day Parade in New York City und vieles mehr
2d
Schneider Shorts 25.11.2022 – Imperial Standards
Schneider Shorts 25.11.2022 – wie Geld die medizinische Grundethik für Londoner Elite-Universitäten übertrumpft, ein belgischer gescheiterter Wissenschaftler, der in Korea Geschäfte macht, überfällige, vergebene oder unvermeidbare Rücknahmen, dazu Pferderennen, eine israelische Bildintegritätssoftware, die tut, was sie soll, und ein cooler Forschungsintegritätsworkshop in Liverpool.
2d
»Filosofi gør mig klogere på verden og mig selv«
KULTURKANYLEN: Som neurolog interessiert Charlotte Dornonville de la Cour sig for samspillet mellem tanker og trivsel. Det undersøger hun igennem filosofi, som hun læser en bachelor i. Når hun ikke kobler af med antikkens filosoffer, bruger hun tid på at strikke og læse skønlitteratur.
2d
Tak til alle jer, der får sundhedsvæsenet til at hænge sammen
Kommentar: Én ting har 25 år som journalist på Dagens Medicin lært mig, nemlig at nære en dyb respekt for den kæmpe indsats, som titusinder af læger, sygeplejersker, djøf'ere, terapeuter, psykolog, sosu'er, sekretærer, portører og all jer andre yder hver eneste time, hver eneste dag året rundt.
2d
Unge läger: Sådan skal fremtidens sundhedsvæsen se ud
I anledningen af ​​Dagens Medicins 25-års jubilæum har vi bedt fire repræsentanter for den kommendende generation af læger om at komme med deres bud på, hvordan sundhedsvæsenet skal se ud i de næste 25 år. De haber bl.a. på at få en hverdag med mere tid til patienten og på et opgør med lægerollen som 'et kald'.
2d
Schmerz und Vergnügen vereinfacht von Marvin Minsky Review
Auszug aus Essay 3.6 der Society of Mind: „Wenn Sie Schmerzen haben, ist es schwer, Ihr Interesse an anderen Dingen aufrechtzuerhalten. Sie haben das Gefühl, dass nichts wichtiger ist, als einen Weg zu finden, den Schmerz zu stoppen Es ist schwer, an etwas anderes zu denken. Schmerz vereinfacht unsere Sichtweise. „Die Macht des Schmerzes, uns von unseren anderen Zielen abzulenken, ist kein Zufall; so hilft es uns zu su
2d
Die unbekannten biogeochemischen Auswirkungen der Austrocknung von Flüssen und Bächen
Nature Communications, online veröffentlicht: 24. November 2022; doi:10.1038/s41467-022-34903-4 Flüsse und Bäche trocknen zunehmend mit dem Klimawandel aus und biogeochemische Auswirkungen können wichtig sein. In diesem Kommentar erörtern die Autoren die Herausforderungen für die Biogeochemie nicht mehrjähriger Flüsse und Bäche und was getan werden kann, um sie anzugehen.
2d

Leave a Reply